Familie-Schindler-Förderpreis 2014 an Dr. Sven Bornholdt

19.09.2014

Die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der CAU und der Förderverein der Fakultät haben am 10.07.2014 den mit 1.000 Euro dotierten Familie-Schindler-Förderpreis 2014 an Dr. Sven Bornholdt für seine hervorragende Dissertation mit dem Titel "Particle and Energy Fluxes During Plasma Based Deposition of Nanostructured Materials", die er im vergangenen Jahr verteidigt hat, verliehen. Die während seiner Promotionsphase entstandenen 10 begutachteten Publikationen und mehr als 10 Konferenzbeiträge zeugen von einer beeindruckenden Breite und Vielfalt der Arbeit, so die Begründung der Jury, die den Preis für herausragende Untersuchungen auf dem Gebiet der Physikalischen Chemie vergibt. Sven Bornholdt hat seine Promotion von 2009 bis 2013 in der AG Plasmatechnologie im Rahmen des SFB TR 24 "Grundlagen komplexer Plasmen" im Projekt B13 (Faupel / Kersten) angefertigt.