Förderpreis der Ralph Norwid Schindler Stiftung für Dr. Christian Hamann

26.01.2015

Dr. Christian Hamann wurde für seine Dissertation "An electrospray ion source for ultra-high vacuum deposition of organic molecules" mit dem Förderpreis der Ralph Norwid Schindler Stiftung ausgezeichnet. Der Preis wurde beim Sommerfest des Fördervereins der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät am 26. Juni überreicht. Er besteht aus einer Urkunde und einem Preisgeld. Während seiner Promotion bei Prof. Berndt, Institut für Experimentelle und Angewandte Physik, entwickelte Dr. Hamann eine neue Quelle für reinste Molekülstrahlen, mit der Oberflächen beschichtet werden können.