Hohe Anerkennung für Kieler Plasmaphysiker

23.01.2015

Prof. Holger Kersten (IEAP, AG Plasmatechnologie) wurde ins editorial board der Zeitschrift European Physical Journal D gewählt. Darüber hinaus wurde er zum Vorsitzenden des Programm-Komitees für das "Symposiumon on Plasma Physics and Technology (SPPT-24)", Prag 2010 gewählt. Prof. Michael Bonitz (ITAP, Lehrstuhl Statistische Physik) wurde zum editor von Contributions to Plasma Physics berufen und ist insbesondere verantwortlich für die Gebiete dichte und astrophysikalische Plasmen, Laserplasmen und staubige Plasmen.