Mechanical Properties of Silk: Interplay of Deformation on Macroscopic and Molecular Length Scales

22.01.2015

Artikel der AG Müller am 1.2.2008 in Phys. Rev. Lett. erschienen: 
Mechanical Properties of Silk: Interplay of Deformation on Macroscopic and Molecular Length Scales 
Seidenfasern sind durch die Kombination von hoher Zugfestigkeit mit großer Dehnbarkeit außerordentlich belastbar. Diese Arbeit entwickelt ein mechanisches Modell für Seide, wobei erstmals die molekulare Struktur dieses Verbundmaterials mit berücksichtigt wird. Möglich wurde dies auf der Basis von Daten, die in Streckexperimenten im hochintensiven Röntgenstrahl der Synchrotronstrahlungs-Beamline A2 (HASYLAB, DESY Hamburg) gewonnen wurden. Die Abbildung zeigt, dass die Dehnung der Nano-Proteinkristalle in Seide der äußeren mechanischen Belastung folgt (unten rechts: Röntgenstreubild von Seide).