Neuigkeiten im Oktober 2007

21.01.2015

Physik-Nobelpreis für Peter Grünberg
"Zum zweiten Mal in drei Jahren erhält ein deutscher Physiker den Nobelpreis. Die Auszeichnung geht an Peter Grünberg vom Forschungszentrum Jülich sowie an den Franzosen Albert Fert. Sie erhalten die Auszeichnung für einen Magneteffekt, ohne den heute keine Computer-Festplatte mehr auskommt."
sueddeutsche.de vom 09.10.2007
Nobelprize.org: Populärwissenschaftliche Information   weitergehende Information
 
Chemie-Nobelpreis für Gerhard Ertl
"Der Chemie-Nobelpreis 2007 geht an den Berliner Forscher Gerhard Ertl. Der Chemiker erhält die Ehrung für seine Studien von chemischen Verfahren auf festen Oberflächen".
www.spiegel.de vom 10.10.2007 Nobelprize.org: Populärwissenschaftliche Information   weitergehende Information

Beginn der Max Planck Ehrung 2007/08 an der Sektion
Anläßlich des 60. Todestages (4.10.) und des 150. Geburtstages (23.4.) führt die Sektion Physik der CAU eine Reihe von Veranstaltungen durch.

23.10.2007 Im Rahmen der feierlichen Begrüßung der Erstsemester wird im Foyer der Sektion eine Bronzetafel enthüllt. Gleichzeitig wird eine Ausstellung "Max Planck und Quantenphysik heute" eröffnet.
Fotos

4.10.2007 Die Sektion beteiligt sich an der Max Planck Ehrung der Stadt Kiel. Stellvertretend für die Kieler Physiker würdigt Prof. Dr. Michael Bonitz Max Planck als Begründer der Quantentheorie.
Pressemitteilung der Stadt Kiel und der CAU Ansprache