Prüfungsamt Sektion Physik

Anschrift:

Institut für Experimentelle und Angewandte Physik 
Leibnizstr. 11, 24098 Kiel
 

Ansprechpartner:

Almut Berneike (Leibnizstraße 11/R. 105, Telefon: 0431 880-3849)


E-Mail: pruefungsamt@physik.uni-kiel.de
 

Öffnungszeiten:

Montag | Dienstag | Donnerstag        9:00-12:00 Uhr
Freitag        9:00-11:00 Uhr
Mittwoch        geschlossen

Zuständigkeiten:

Das Prüfungsamt Physik ist zuständig für die Abwicklung aller (Modul)Prüfungen, die vom Fach Physik im Rahmen der Bachelor- und Masterstudiengänge angeboten werden.

  •  Module/Modulprüfungen im 1-Fach Bachelorstudiengang Physik
  •  Module/Modulprüfungen im 2-Fächer Bachelorstudiengang Physik
  •  Module der Fachdidaktik Physik im Rahmen des 2-Fächer Bachelorstudiengangs Physik
  •  Module/Modulprüfungen im 1-Fach Masterstudiengang Physik
  •  Module/Modulprüfungen im 2-Fächer Masterstudiengang Physik
  •  Module aus dem Angebot der Physik, die im Rahmen von Nebenfächern, Wahl-/Wahlpflichtmodulen Teil von anderen Studiengängen sind


Aufgaben: 

1.  Verwaltung der Prüfungsakten

2.  Veröffentlichung der Prüfungszeiträume, Anmeldefristen, Abmeldefristen und Überprüfungsfristen

3.  Zentrale Verwaltung der Prüfungsergebnisse

4.  Veröffentlichung der offiziellen Prüfungsergebnisse über die Studierenden-Online-Funktion (HIS-QIS)

5.  Ansprechpartner für die Bearbeitung und Verwaltung von:

  •  Widerspruchsangelegenheiten
  •  Problemen mit Anmeldungen, Zulassungen zu Prüfungen etc.
  •  Anträgen auf Prüfungszulassung, Prüfungsrücktritte infolge von Krankheit oder aus anderen triftigen Gründen, ärztliche Atteste
  •  Bachelor- und Masterarbeiten (Entgegennahme der Abschlussarbeiten)
  •  Anträgen auf “Eignungsüberprüfung für 1-Fach Masterstudiengänge“
  •  Anträgen auf “Eignungsüberprüfung für 2-Fächer Masterstudiengänge“
  •  Anträge auf die Erteilung von sog. “Joker“
  •  Anträge auf Härtefall/Nachteilsausgleich
  •  Anträge auf Fristverlängerungen
  •  Anträge auf Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen


6.  Erstellung/Ausstellung von:

  •  Anrechnungs-/Einstufungsbescheinigung bei Studiengangwechsel
  •  Leistungsübersichten (für Bewerbung, Hochschulwechsel etc.)
  •  Bescheinigungen zur vorläufigen Einschreibung in Masterstudiengänge
  •  Abschlussunterlagen (Urkunden, Zeugnissen, Bescheinigungen über die ECTS-Note, Diploma Supplement)
  •  Nachweisen nach dem BAföG-Gesetz (Formblatt 5 usw.)


7.  Durchführung der Einsichtnahmen von Modulprüfungen

8.  Verwaltung, Bearbeitung von Prüfungsangelegenheiten für Juniorstudium und Gasthörer