Prüfungsamt Sektion Physik

Anschrift:

Institut für Experimentelle und Angewandte Physik 
Leibnizstr. 11, 24098 Kiel
 

Ansprechpartner:

Almut Berneike / Franziska Thulke (Vertretung)  

Leibnizstraße 11/R. 105
Telefon: 0431 880-3849

Reguläre Sprechzeit

Auf Grund der aktuellen Lage ist das Prüfungsamt bis auf Weiteres geschlossen. Es finden daher auch keine regulären Sprechzeiten statt.

Das Prüfungsamt Physik ist ausschließlich (mit Ausnahmen s. u.) per E-Mail zur erreichen:

pruefungsamt@physik.uni-kiel.de

Telefonische Sprechzeit (Änderungen vorbehalten)

Oktober 2020                           Montag:  08:00 – 11:00 Uhr   

November 2020                                 - noch offen -

Zusatztermine:

(Das Angebot weiterer telefonischer Sprechzeiten, wird immer kurzfristig bekanntgeben)

Zu Prüfungen siehe die ständig aktualisierten Informationen auf den Seiten der Mat.-Nat.-Fakultät.

     

Zuständigkeiten:

Das Prüfungsamt Physik ist zuständig für die Abwicklung aller (Modul)Prüfungen, die vom Fach Physik im Rahmen der Bachelor- und Masterstudiengänge angeboten werden.

  •  Module/Modulprüfungen im 1-Fach Bachelorstudiengang Physik
  •  Module/Modulprüfungen im 2-Fächer Bachelorstudiengang Physik
  •  Module der Fachdidaktik Physik im Rahmen des 2-Fächer Bachelorstudiengangs Physik
  •  Module/Modulprüfungen im 1-Fach Masterstudiengang Physik
  •  Module/Modulprüfungen im 2-Fächer Masterstudiengang Physik
  •  Module aus dem Angebot der Physik, die im Rahmen von Nebenfächern, Wahl-/Wahlpflichtmodulen Teil von anderen Studiengängen sind


Aufgaben: 

1.  Verwaltung der Prüfungsakten

2.  Veröffentlichung der Prüfungszeiträume, Anmeldefristen, Abmeldefristen und Überprüfungsfristen

3.  Zentrale Verwaltung der Prüfungsergebnisse

4.  Veröffentlichung der offiziellen Prüfungsergebnisse über die Studierenden-Online-Funktion (HIS-QIS)

5.  Ansprechpartner für die Bearbeitung und Verwaltung von:

  •  Widerspruchsangelegenheiten
  •  Problemen mit Anmeldungen, Zulassungen zu Prüfungen etc.
  •  Anträgen auf Prüfungszulassung, Prüfungsrücktritte infolge von Krankheit oder aus anderen triftigen Gründen, ärztliche Atteste
  •  Bachelor- und Masterarbeiten (Entgegennahme der Abschlussarbeiten)
  •  Anträgen auf “Eignungsüberprüfung für 1-Fach Masterstudiengänge“
  •  Anträgen auf “Eignungsüberprüfung für 2-Fächer Masterstudiengänge“
  •  Anträge auf die Erteilung von sog. “Joker“
  •  Anträge auf Härtefall/Nachteilsausgleich
  •  Anträge auf Fristverlängerungen
  •  Anträge auf Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen


6.  Erstellung/Ausstellung von:

  •  Anrechnungs-/Einstufungsbescheinigung bei Studiengangwechsel
  •  Leistungsübersichten (für Bewerbung, Hochschulwechsel etc.)
  •  Bescheinigungen zur vorläufigen Einschreibung in Masterstudiengänge
  •  Abschlussunterlagen (Urkunden, Zeugnissen, Bescheinigungen über die ECTS-Note, Diploma Supplement)
  •  Nachweisen nach dem BAföG-Gesetz (Formblatt 5 usw.)


7.  Durchführung der Einsichtnahmen von Modulprüfungen

8.  Verwaltung, Bearbeitung von Prüfungsangelegenheiten für Juniorstudium und Gasthörer