Neues Lehrbuch erschienen

23.01.2015

Im September 2010 ist das Buch "Plasma Physics - An Introduction to Laboratory, Space and Fusion Plasmas" im Springer Verlag erschienen. Dieses Buch richtet sich gleichermaßen an Studierende der Plasmaphysik und verwandter Disziplinen (Fusionsforschung, Plasmatechnologie, Space Science), die ein Verständnis von Plasmavorgängen benötigen. Auf 420 Seiten werden die Konzepte der Plasmaphysik systematisch in aufeinander aufbauendem Schwierigkeitsgrad eingeführt. Die Spannweite der Themen umfasst kalte und heiße stoßfreie Plasmen aber auch Prozesse in Gasentladungen. Die Phänomene werden anhand vieler praktischer Beispiele diskutiert. Eine Vielzahl diagnostischer Methoden, z.B. mit Sonden und Wellenvorgängen, wird diskutiert. Als Begleiter zu aufbauenden Vorlesungen oder zum Selbststudium werden elementare Konzepte der kinetischen Plasmatheorie anhand analytischer Verfahren und Plasmasimulationen eingeführt. An fortgeschrittene Leser richtet sich auch ein Kapitel über Plasmainstabilitäten. Die neuartigen Plasmaphänomene, die in staubigen Plasmen auftreten, werden in einem eigenen Kapitel diskutiert. Jedes Kapitel schließt mit einer Zusammenstellung der wesentlichen Themen und Formeln. Der Autor Prof. Dr. Alexander Piel forscht und lehrt seit 1989 an der CAU Kiel.

Springer.com